Veranstaltung “Fit mit Beinprothese” am 27.10.18 in Lüneburg

Fragen Sie sich als Prothesenanwender auch manchmal, ob Sie
mit regelmäßigen Übungen noch sicherer im Umgang mit Ihrer
Prothese werden?
Ob Sie ein besseres Gangbild erhalten können und vielleicht auch
Ihre Mobilität steigern?
Ob ihr Stumpf mit regelmäßigen Übungen belastungsfähiger wird
oder Sie Hilfsmittel wie Unterarmgehstützen reduzieren können?
Dann ist unsere Veranstaltung
„Fit mit Beinprothese“ am 27. Oktober 2018
genau das Richtige für Sie.
Wir laden Sie ein, zusammen mit dem Gehschultherapeuten
Helge Callsen, einfache und effektive Übungen kennen zu lernen,
die Sie „zu Hause“ weiterführen können.
Sie legen mit Ihrer Prothese nur wenige Schritte zurück und
sitzen überwiegend?
Keine Angst, die Übungen sind für jeden Anwender und jede
Amputationshöhe geeignet!
Wichtig ist, dass Ihre Prothese gebrauchsfähig ist und Sie
zumindest mit Hilfsmitteln belastet werden kann.
„Fit mit Beinprothese – für mehr Lebensqualität”

 

VERANSTALTUNGSINORMATIONEN

ANMELDESCHLUSS ist der 16. Oktober 2018

Kosten entstehen für Sie nicht.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte telefonisch an uns, unter:
(04131) 219 8000, Ewald Schmidt, Mo. – Fr. 13.00 – 18.00 Uhr

oder via E-Mail, an: lueneburg@shg.bmab.de

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten und Telefonnummer mit.

Ebenso übermitteln Sie uns bitte Ihre Amputationshöhe und
wenn bekannt Ihren Mobilitätsgrad (1-4).

Ihre Daten werden ausschließlich zur Planung der Veranstaltung
„Fit mit Beinprothese“ verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

VERANSTALTUNGSTERMIN
27. Oktober 2018
10.00 – 16.00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT

Reha-Zentrum Lüneburg
Uelzener Straße 1-5
21335 Lüneburg

VERANSTALTER
Lüneburger Gruppe für Menschen mit
Arm- oder Beinamputation (LGMAB)
in Kooperation mit dem Reha-Zentrum Lüneburg,
Reha-OT und Össur.

 

VERANSTALTUNGSFLYER: Flyer-LGMAB Fit mit Beinprothese